Das "Mariathal"

Das zum Kloster Mariathal gehörige Wirtshaus wurde gleichzeitig mit diesem im Jahr 1267 errichtet. Nach der 1782 erfolgten Aufhebung des Klosters wurde das Wirtshaus 1786 versteigert und gelangte in Privatbesitz. Nach einer wechselhaften Geschichte durch die Jahrhunderte ist es auch heute noch in privatem Besitz und seit 1987 mit großem Einsat und Engangement von den Pächtern Birgit und Helmut Riedl geführt die das Gasthaus durch die vielen heimischen Spezialitäten, die zahlreichen Konzerte, Ausstellungen und Theaterabende zu einem kulturellen und kulinarischen Fixpunkt der  ganzen Region gemacht haben.

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.